18.06.2012
ERIKKILA feierte das Party des Jahrhunderts

Das 100 Jahre alte Familienunternehmen ERIKKILA OY feierte sein 100. Geburtstag am 7. Juni in Masala. An den Feierlichkeiten nahmen 240 Gäste aus mehr als 10 Ländern teil, z. B. aus Russland, Finnland, Italien, Deutschland und Estland.

„Der Erfolg von Erikkilä heute erzählt viel für die finnische Gesellschaft, wie wir die Zügeln in der Hand halten müssen. In der Verteilung von Arbeit müssen die kleinen Länder und ihre Unternehmen ihren Platz finden und sie müssen hauptsächlich auf einen sehr kleinen Spezialbereich konzentrieren. Und versuchen sich an die Spitze zu klettern. Dies ist nur mit langfristiger Zusammenarbeit der Inhaberfamilie, Mitarbeiter und Geschäftspartner zu erreichen. Erikkilä hat es geschafft und Ergebnisse präsentiert“, erzählte der Geschäftsführer der Vereinigung der Familienunternehmen Finnlands, Matti Vanhanen, in seiner Grundsatzrede.     

Der Geschäftsführer des Unternehmens Mikko Erikkilä sprach in seiner Rede über die Generationenwechsel und die Bedeutung des langfristigen Einsatzes in Familienunternehmen. Eine der Werte in Familienunternehmen ist die Rücksichtsnahme auf die zukünftigen Generationen bei jetzigen Entscheidungen und Lösungen, über das er folgendes sagte: „Die Zukunft der nächsten 100 Jahre ist nur möglich, wenn wir so handeln wie unsere Vorgänger, mit einem langfristigen Blick und mit Vernunft“. Die zukünftigen Pläne des Unternehmens liegen nicht nur in Europa: „ERIKKILAs Aktivitäten außerhalb Europas ist nur eines der kurzfristigen Ziele“, bekräftigt der Geschäftsführer Mikko Erikkilä.

Die Eigentümer des Unternehmens und Matti Vanhanen haben die Fabrik eingeweiht. Pastor Tapani Selin und Vater Kalevi Kasala haben das Werk gesegnet.

Mehr Informationen:

Mikko Erikkilä
Geschäftsführer
Tel. +358 40 538 1797

 

PRESSEFOTOS – hochauflösend

Bitte hier runterladen: PRESS PHOTOS (Fotograf Maria Miklas)